Effektive Arbeitsgeräte – Das benötigt jedes Bauunternehmen

Effektive Arbeitsgeräte - Das benötigt jedes Bauunternehmen

Mit effektiven Arbeitsgeräten kann ein Bauunternehmen Zeit und vor allem auch Kraft einsparen. Dazu zählen Hebelzüge und Maschinenheber. Es lohnt sich, diese Hilfsmittel anzuschaffen. Die Fachshops bieten hier eine breite Auswahl an effektiven Arbeitsgeräten in hoher Qualität zu einem optimierten Preis-Leistungs-Verhältnis an.

Ausnützen der Hebelkraft

Mit Hebelzügen als effektive Hilfen kann man das Heben, Ziehen und Zurren erleichtern. Es gibt Handhebelzüge aber auch andere Varianten. Bei den Hand Hebelzügen funktioniert es über Kettenzüge. Hierbei wird eine Hubbewegung durch das Bedienen eines Hebels erzeugt. Differenziert sind diese Arbeitsgeräte durch die Bauform oder auch die Lastkette. Dadurch werden auch die Einsatzbedingungen bestimmt. Transportgut kann damit perfekt angehoben, gezogen und gezurrt werden. Es kann sowohl für vertikale als auch für horizontale Arbeiten genutzt werden. Durch den Handhebel wird die bedienende Ratsche benutzt. Und diese Ratschenfunktion greift, wenn eine eher geringere Spannung auf der Vorlast oder Kette wirkt. Dann wird die Kurbel betätigt, die dann die Kette bewegt. Durch solche Hebelzüge können tonnenschwere Lasten mit sehr geringem Kraftaufwand bewegt werden. Auch ein Zughub oder ein Ratschenhub wäre eine alternative Bezeichnung für diese Arbeitshilfen. Diese Arbeitsgeräte sind ideale Helfer für Spannarbeiten, Zurrarbeiten oder Hebearbeiten. Auch eine Leerlauffunktion ist integriert, damit die jeweilige Kette immer in die richtige Position gebracht werden kann. Ebenfalls gibt es eine Lastbremse, die immer dafür sorgt, dass der Kettenzug in der eingestellten Position bleibt.

Sinnvolle Arbeitsgeräte fürs Lager

Auch ein Maschinenheber ist eine sehr sinnvolle Hilfe für Lagerarbeiten und bei Arbeiten im Bauunternehmen. Die Heber von WNH Hebetechnik.GmbH zeichnen sich durch viele positive Eigenschaften aus. Damit kann man schwere Lasten kräftesparend heben oder auch in eine spezielle, präzise Position bringen. Die meisten Geräte sind hierbei vertikal und horizontal einsetzbar. Tonnenschwere Lasten oder Maschinen können so gehoben werden. Diese kompakten Helfer sind ein unverzichtbares Hilfsmittel in jedem Lager oder auf der Baustelle. Mit sehr geringem Körpereinsatz des Bedieners können die schweren Lasten angehoben werden. Dabei übt die Hydraulik einen großen Einfluss auf die Maschine aus. Die Hydraulik selbst ist immer ein geschlossenes Schlauch- und Rohrsystem aus der Strömungslehre der Flüssigkeiten. Diese Geräte sind hydraulische Arbeitsgeräte, die sehr effektiv helfen bei jedem Bauunternehmen. Sie arbeiten damit, dass ein kleiner Zylinder mit einem großen verbunden ist. Zwischen diesen Zylindern ist dann das Hydrauliköl. Dieses geschlossene System enthält keinerlei Luft. Durch das Drücken eines Kolbens wird die Leitung geschlossen und das Öl strömt in den Presszylinder. Dadurch hebt sich der Presskolben. Die Kraft des jeweiligen Hubkolbens ist größer als die des individuellen Pumpenkolbens. Es wird eine Abwärtsbewegung des Hubkolbens verhindert. Der Unterdruck spielt bei diesen Geräten ebenfalls eine entscheidende Rolle. Es lohnt sich, diese effektiven Hilfsmittel bei einem Bauunternehmen regelmäßig einzusetzen.

Schlagwörter: